https://www.sg-schorndorf.de/impressum.html
Judo - SG Schorndorf 1846 e.V.

Elternbrief


Liebe Eltern,
liebe Judo-Kinder,

hiermit bitte ich darauf zu achten,

dass eventuell

- 21,00 € für eine Kyu-Prüfung (Prüfervergütung+Gurt+Prüfungsset mit Urkunde),

- 16 € für Judo-Pass (ohne Jahressichtmarke),

oder

- 19 € für neue Jahressichtmarke


an folgendes Konto der Abteilung zu überweisen sein kann:


Judo-Abt. SG-Schorndorf
Kreissparkasse Waiblingen

IBAN:DE58 6025 0010 0005 1416 65
BIC: S0LADES1WBN

Danke - Schatzmeister M.Mos





Liebe Eltern der Judo-Kinder unser SG-Abteilung!


Wie schon bekannt ist, möchte ich die vorgeschlagene Mitgliederliste mit Vor- Nachname, Adresse, Telefonnummer und eMail-Adresse zusammenstellen und unter Euch verteilen.

Dafür aber brauche ich die Zustimmung von Ihnen!!!


JA – Ich bin damit einverstanden, dass meine persönliche Daten wie:


Vorname:……………………………………………………………..


Nachname:……………………………………………………………


Adresse:…………………………………………………………………………………………..


Telefonnummer:……………………………………………………..


eMail:………………………………………………………………..


anderen Mitglieder der Judo-Abteilung SG-Schorndorf 1846 e.V. mitgeteilt werden.

Ich versichere gleichzeitig diskret und verantwortungsvoll mit den Daten die mir bekannt gegeben werden, umzugehen und vor einem Missbrauch zu schützen.




……………………………………..……………………...…………………….

Ort, Datum, Unterschrift

 

 

 

Was ein „Elternbrief“ ist - braucht man niemanden zu erklären,
aber was sucht so ein "Schulzeug" in der Judo-Abteilung?
Eine Mutter unseres Judokas schlug die Kommunikationsmöglichkeit vor,
damit alle wichtigen Informationen rechzeitig und vollständig an den Eltern
weiter gegeben werden.
Ursprünglich sollte unsere Internet-Seite eine Plattform für die Eltern bitten,
mit uns in Verbindung sich zu setzen. Wissend jetzt aber,
dass viele Eltern doch eine schriftliche Form der Mitteilungen bevorzugen,
werden wir mit Freude den Wunsch erfüllen.

 ----------------------------------------------------------------------------------------

 

WILLKOMMEN

 
Hallo kleine Judokas,
sehr geehrte Eltern!
 

Herzlich willkommen
 
bei der Judo-Abteilung SG-Schorndorf 1846 e.V.
 
Wir freuen uns auf Dich und hoffen, dass Du im Laufe der Zeit
ein begeisterter Judoka sein wirst!
Wie Du sicher weißt, ist Judo ein Kampf-Sport – aber im Gegensatz
zu anderen Kampfsportarten (wie Boxen, Karate, oder Kung-Fu)
ist es eine Sportdisziplin, bei der wir weder treten noch schlagen!
Alle angewandten Techniken sollen den Gegner besiegen, aber nicht verletzen.
Erst, wenn ein Judoka seinen Körper beim Fallen so beherrscht,
dass ihn sein Partner bei einem Wurf nicht verletzt, darf er
bei den Wurftechniken mitmachen. Wir treffen uns regelmäßig
dienstags und freitags um 17:30 und üben ca. 2 Stunden.
In den Ferien gibt es generell kein Training.
Alles Weitere kann man auf der Internetseite:
www.sg-schorndorf.de/judo
erfahren.
 
Judo bedeutet – „Der sanfte Weg“ – „besiegen durch Nachgeben“ –.
Unter Nutzung der Kraft des Gegners bringt der Judoka ihn, durch Technik,
kluge Strategie und physische Kondition zum Fallen.
Dabei achtet jeder Judoka auf die Anderen! Im Training sind alle gleichberechtigten Partner!
Wir lernen, spielen und üben zusammen! Nur der Trainer, Übungsleiter und sein Assistent sind
befugt Anweisungen zu geben und Verbote zu erteilen.
Nach etwa 4 - 8 Trainingseinheiten (im Durchschnitt ein Monat) bitten wir
Dich/Deine Eltern Dich verbindlich anzumelden. Die erste Kyu– Prüfung
(auch Gürtelprüfung genannt) darf man erst nach 6 Monaten ab dem Anmeldedatum
(das Datum auf dem Anmeldeformular) absolvieren! Eine weitere Voraussetzung
zur Teilnahme an der ersten Prüfung ist, dass Du schon 7 Jahre alt sein musst.
 
Also zusammenfassend:
  1. So schnell wie möglich anmelden!
  2. 7 Jahre alt!
  3. Regelmäßig beim Training dabei sein und fleißig üben
  4. Dein Passfoto mit den Angaben über
    -         Vorname, Familienname,
    -         Geburtsdatum, Geburtsort
    -         Nationalität
    dem Trainer geben und dann werden die Daten wie folgendes bearbeitet:
  5. https://www.judobund.de/media/2012/Portal/Judo-Portal-Judopass.pdf
  6. Nach der Prozedur steht der Eroberung Deines ersten Gürtels – weiß/gelb - nichts im Wege.
 
 Beim Judo wünschen wir Dir alles Gute, viel Spaß, Erfolg und viele Trophäen!

Abteilungsleiter  
Eberhard Mayer (1.Dan)                   
                                    

 Jugend-Betreuer 
 Walter Ball (1.Dan) 

 Schatzmeister
 Markus Mos (1.Kyu)

 JUDO-PASS

 

Der Judo-Pass ist das persönliche Ausweisdokument eines jeden Judoka. Er dient dem Nachweis der Mitgliedschaft in einem Sportverein. Zudem werden dort Gürtelprüfungen, Wettkampferfolge und Lehrgangsteilnahmen dokumentiert. Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig in Druckschrift aus und geben es dem jeweiligen Trainer ab. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung. Weiterhin benötigen wir ein Passbild (Mindestgröße für eine ausreichende Qualität bitte beachten). Dieses dann bitte als Datei mit dem kopierten Formular an uns senden
 -  judo@sg-schorndorf.de  -

Folgende persönliche Daten sind nötig:
Geschlecht:

Vor- und Zuname:
Anschrift:
Staatsangehörigkeit:
Geburtsdatum:
Geburtsort:
Vereinseintritt:

Wichtige Hinweise:
Die Passgebühr beträgt 16,00 EUR.
(Judo-Pass 8,00 € Versandkosten 4,50 € Bearbeitung 3,50 € Gesamt 16,00 € )
Die Passgebühr muss entweder vom Schatzmeister bar (im Vorraus!!!) eingenommen und quittiert, oder auf das Judo-Konto: 

Judo-Abteilung SG-Schorndorf
Konto: 5141665
BLZ: 602 500 10
Kreissparkasse Waiblingen
IBAN:DE58 6025 0010 0005 1416 65
BIC: S0LADES1WBN

rechtzeitig überwiesen werden. Der Judo-Pass wird quartalsweise über die Abteilung beim Deutschen Judo-Bund bestellt. Die Ausfertigung dauert einige Wochen.Der Judo-Pass wird durch den Trainer (Schatzmeister) ausgehändigt.


Mit sportlichem Gruß!
Schatzmeister – Markus Mos

###############################################################################

https://www.sg-schorndorf.de/impressum-01.html